search
Aktuelles

Maria Naimer (Mitte) umrahmt von Tochter Veronika, Ehemann Hans, Tochter Katharina und den beiden Enkelkindern sowie v.l. Sandra Mühlbauer, Anne Mahlmeister (ehem. Schulleiterin der Grundschule Neukirchen), Silke Straub, Markus Tosch (Schulleiter Mittelschule Rattenberg), Bürgermeister Rudi Seidenader, Schulleiterin Tanja Danner-Schedlbauer u. Julia Refke

Verabschiedung von Maria Naimer

Mit Beginn des neuen Halbjahres wurde die langjährige Fachoberlehrerin für Werken und Gestalten Maria Naimer in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Nach der Begrüßung schilderte Schulleiterin Tanja Danner-Schedlbauer kurz den beruflichen Werdegang von Frau Naimer mit der Ausbildung am Staatsinstitut für Fachlehrerinnen in München, dem Vorbereitungsdienst an der damaligen Volksschule in Rattenberg und ihren Einsatzschulen in Schwarzach, Hunderdorf, Rattenberg, Neukirchen und St. Englmar-Perasdorf. Hervorgehoben wurde die engagierte Arbeitsweise der sehr beliebten Fachoberlehrerin und ihre vielen Projekte, bei denen sie mit ihrem fachlichen Wissen und ihrer Kreativität die Schulhäuser mitgestaltete und den Jahreslauf des Schullebens mitprägte.

 

Die Kinder der vierten Klassen hatten mit Hilfe ihrer Lehrerin Frau Julia Refke ein Theaterstück „Ein Tag im Leben von Frau Naimer!" selbst geschrieben und führten dies mit viel Witz und Charme auf. Die erste und dritte Klasse mit Frau Tanja Danner-Schedlbauer und Frau Silke Straub musizierten mit Boomwhackers, Orff und Sprechgesang einen Werkraum-Hit. Frau Elisabeth Schlotze umrahmte die kleine Abschiedsfeier mit ihrer Flötengruppe musikalisch. Im „Radio Ruhestand" bedankten sich im Rahmen einer Sondersendung der Bürgermeister Rudi Seidenader, die Elternbeiratsvorsitzende Gabi Hastreiter, der Schulleiter der Mittelschule Rattenberg Markus Tosch und die pensionierten Schulleiter, Frau Anne Mahlmeister und Herr Reinhard Bohmann bei der zukünftigen Pensionistin. Als krönenden Abschluss wurde Frau Naimer mit dem Lied „Ich schenk dir einen Regenbogen!" der Klasse 2 mit Frau Sandra Mühlbauer eine Ruhestandsliege von allen Kollegien aus Rattenberg, Neukirchen und St. Englmar-Perasdorf und den Eltern der Grundschule Neukirchen überreicht... die sofort in Gebrauch genommen wurde...


Die Gemeinde Neukirchen verabschiedete Frau Maria Naimer mit einem Blumenstrauß und einem Buchgeschenk. Bürgermeister Seidenader würdigte das erfolgreiche Wirken von Frau Naimer an unserer Grundschule mit den Worten: "Sie haben bleibende Spuren bei den Schülern und im Schulgebäude hinterlassen. Für den Ruhestand wünschen wir Ihnen alles Gute, Zeit für Ihre Familie und zur Erfüllung Ihrer persönlichen Wünsche und freuen uns auch in der Zukunft auf eine enge Verbundenheit mit unserer Schulfamilie.

top