search

– Bild: Seniorenbeauftragter Heribert Biechl, Bürgermeister Matthias Wallner, 2. Bürgermeister Robert Zimmerer, Seniorenclubleiterin Maria Brem (von links)

Unterstützung für den Seniorenclub

In der aktuellen Situation kommt es mehr denn je auf den Zusammenhalt an. Daher unterstützt die Initiative „Unser Soziales Bayern: Wir helfen zusammen" vom bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales gerade auch die Seniorenarbeit. In der Gemeinde Neukirchen wurde vergangene Woche aus diesen Fördergeldern dem Seniorenclub Neukirchen eine finanzielle Unterstützung von 600 Euro überreicht. Der Seniorenbeauftragte, Gemeinderatsmitglied Heribert Biechl, zeigte sich erfreut darüber, den Betrag der Leiterin des Seniorenclubs Neukirchen, Maria Brem, zu überreichen. „Hier kann ein Zeichen der Solidarität, gerade in diesen schwierigen Zeiten, gesetzt werden", so Biechl. Maria Brem würdigte im Namen der Neukirchner Senioren dem Gemeinderat und dem Landkreis Straubing-Bogen, der diese Mittel weiterleitete, und betonte, dass das Geld für die Seniorenarbeit in der Gemeinde bei zukünftigen Veranstaltungen direkt eingesetzt werde.

top