search
Aktuelles

Leistungsprüfungen bei der FFW Neukirchen abgelegt

20 Kammeraden der Freiwilligen Feuerwehr Neukirchen traten bei hochsommerlichen Temperaturen zur Leistungsprüfung an, wobei 8 Jugendliche die Stufe 1 absolvierten und 7 Jugendliche die Stufe 3. Alle Absolventen konnten das Erlernte aus vielen Übungen der letzten Wochen unter Beweis stellen und ihre Prüfungen mit Erfolg abschließen. Der Kommandant und Kreisbrandmeister Günther Neuhierl bedankte sich bei den Schiedsrichter Kreisbrandinspektor Markus Weber und Kreisjugendwart Richard Marchner.
Der KBI Weber und der Kreisjugendwart Marchner nahmen im Anschluss die Verleihung der Abzeichen vor. Markus Weber hob hervor, dass gerade 15 Jugendliche an der Leistungsprüfung vornahm und verdeutlichte in seiner Rede, dass auch er vor knapp drei Jahrzehnten genau mit seinem Bronze-Abzeichen begann und jetzt Kreisbrandinspektor ist. Er erwähnter vor allem, neben der Ausbildung gerade die Kammeradschaft zu pflegen, was für einen guten Zusammenhalt zeugt, gerade in einer Zeit, wo die Feuerwehr vielseitige Einsätze zu bewältigen muss.


Zu guter Letzt richtete der Bürgermeister der Gemeinde Neukirchen, Rudi Seidennader, einen Appell an die Aktiven, auch weiterhin mit Engagement und Einsatzbereitschaft Bestandteil der aktiven Wehr zu sein. Durch seine Anwesenheit konnte sich der Bürgermeister ein Bild von dem Bildungsstand der aktiven Wehr machen. Als Dank lud der Bürgermeister zu einer Brotzeit ein im Reiterhof Schober ein.

top