search

Bild und Text Andrea Kirner

Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen des Reitclubs Neukirchen

Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung lud der Reitclub Neukirchen am vergangenen Sonntag seine Mitglieder in das Hotel Schober ein. Bei den durchgeführten Neuwahlen wurde das bewährte Team um ersten Vorstand Alex Schober größtenteils im Amt bestätigt. Zudem blickte man gemeinsam auf eine erfolgreiche Turniersaison und zahlreiche Events zurück.

 

Reitclub-Vorstand Alex Schober konnte bei der Versammlung neben zahlreichen Mitgliedern Altbürgermeister und Gründungsmitglied Heinrich Lobmeier sowie Wahlleiter Martin Schwarzensteiner herzlich begrüßen. Anschließend hielt er einen Rückblick auf viele vom Verein organisierte Events wie den Tag der offenen Tür, zwei große Reitturniere, das Mofa-Cross-Rennen und gemeinsame Ausflüge nach Pulman-City oder zu den Munich Indoors. Auch bei der Schwarzacher Ferienfreizeit oder der Kinderbetreuung am schulfreien Buß- und Bettag wurde den teilnehmenden Kindern ein spannendes Programm rund ums Pferd angeboten. Von der erfolgreichsten Turniersaison in der Vereinsgeschichte berichtete alsdann Sportbeauftragter Michael Schwarzmüller. Die stark aufgestellte Turniergruppe des Reitclub Neukirchen konnte insgesamt 36 Siege und 326 Platzierungen erreiten. Zudem stellt der Verein heuer im Regionalverband Niederbayern-Oberpfalz mit drei Kaderreitern und zwölf Förderstufenreitern die größte Gruppe.

 

Einzigartig in Bayern:

Schulsportbeauftragte Rebecca Trommer gab bei ihrem Überblick bekannt, dass mittlerweile drei Schulen das Wahlfach Reiten anbieten. Zu der schon seit Jahren teilnehmenden Grundschule Neukirchen und Angela-Fraundorfer-Realschule aus Aiterhofen hat sich mittlerweile das Veit-Höser-Gymnasium aus Bogen gesellt. In mehreren Gruppen werden über 40 Schulkinder regelmäßig im Reiten unterrichtet. Stolz kann hierbei die Grundschule Neukirchen sein, da sie in ganz Bayern die einzige Grundschule ist, die dieses Wahlfach anbietet. Von der vor einem Jahr neu aufgestellten Voltigiergruppe berichtete abschließend Petra Groß. Neben einem Voltigierpferd wurde auch entsprechende Ausrüstung angeschafft. Insgesamt nehmen zehn Kinder zwischen sechs und zehn Jahren beim Voltigieren teil. Aufgrund der großen Nachfrage wird überlegt, noch eine zweite Gruppe anzubieten.

 

Nach dem Bericht über einen ausgeglichenen Kassenstand beim Reitclub Neukirchen und der Entlastung der Vorstandschaft ging es dann an die Neuwahlen. Das bewährte Team um ersten Vorstand Alex Schober und zweiten Vorstand Jürgen Schwarzmüller wurde mit großer Mehrheit wiedergewählt. Neue Gesichter sind die Schriftführerin Verena Murer, Sabine Rauch im Bereich Werbung und Sponsoring, Alexandra Tanne und Elke Karl im Beisitz sowie bei der Turnierorganisation Matthias Wöckel. Im Jugendforum engagieren sich zukünftig Tessa Tanne, Carola Karl, Maria Zimmerer, Carina Reitz und Jannik Wagner als Bindeglied zwischen Jugend und Vorstandschaft.

 

Zum Abschluß gab Alex Schober noch eine kurze Vorschau auf das bevorstehende Jahr. Höhepunkte sind die zusammen mit dem FC Bayern Fanclub geplante Country Night mit Tag der offenen Tür sowie ein großes Vielseitigkeitsturnier auf der Reitanlage am Hinterdegenberg bei Schwarzach.

top