search

Benefizkonzert für die Pürgler Kirche

Am 2. Advent fand am späten Nachmittag in der Pfarrkirche St. Martin ein Adventskonzert zur Sanierung der Pürgler Filialkirche Pauli Bekehrung statt. Hier traten der Männergesangsverein Haselbach, der Festspielchor Neukirchen und die Gruppe Viva Musica abwechselnd auf und erfreuten die Zuhörer mit vorweihnachtlichen Klängen.

Der Vorsitzende des Fördervereins Kirche Pürgl, Alois Früchtl, freute sich in seiner Begrüßung über eine enorm große Zuhörerschaft, die Kirche war komplett gefüllt. Dieser Zuspruch und Unterstützung sowohl seitens der Mitwirkenden als auch der Zuhörer mache deutlich, wie sehr die Pürgler Kirche den Menschen der Region am Herzen liege, so Früchtl.

Die Kirche Pürgl befindet sich im Eigentum des Fördervereins, der es sich ehrenamtlich zur Aufgabe gemacht hat, dieses über 300 Jahre alte Gotteshaus zu erhalten. Für den Verein stehen in den nächsten Jahren aber umfangreiche Sanierungsarbeiten und damit auch enorm hohe Kosten an. Trotz hoher Zuschüsse müsse der Verein in den nächsten Jahren 100 000 bis 200 000 Euro sammeln, um die Filialkirche umfassend sanieren zu können. Mitgliedsbeiträge, Spenden und Benefizveranstaltungen sind dazu die Haupteinnahmequelle des Vereins.


Spendenkonto: DE 37 7426 0110 0002 6226 61 bei der Raiffeisenbank Straubing.

top